Am Samstag, dem 11. September um 17 Uhr laden wir herzlich zur Präsentation und Lesung des Gemeinschaftsprojektes „Philemon & Baucis“ ein! 4 Künstler nahmen die alte Geschichte aus der griechischen Mythologie zum Anlass, sich mit Fragen nach Verbundenheit, Glück und Altern in der heutigen Welt auseinanderzusetzen. Ihre Gedichte und Hochdrucke sind nun in einem soeben fertiggestellten Mappenprojekt vereint.

Die Dichter Mischa Andriessen und Peter van Lier sowie der Grafiker B.C. Epker kommen anlässlich der Veröffentlichung aus den Niederlanden nach Leipzig, um zusammen mit Susann Hoch das gemeinsame Projekt zu präsentieren. Diese Lesung mit Gespräch und Grafik wird zugleich Abschlussveranstaltung des Kooperationsprojektes „RevierWechsel“ sein.

 

 

 

 

 

 

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Für Ihren Besuch gelten die aktuellen Corona-Vorsorgemaßnahmen, bitte informieren Sie sich vorab auf unserer Website.

Diesen Beitrag teilen